Hintergrundbild
"Einst träumten wir, wir wären einander fremd. Wir wachen auf und erkennen, daß wir uns lieb haben."
Rabindranâth Tagore
Generationen miteinander : Symposion Wien

GENERATIONEN MITEINANDER

Der Dialog der Generationen - die Chance für eine solidarische Welt
| Symposion : 2. Oktober 2009

Im Veranstaltungszentrum der Erzdiözese Wien
1010 Wien, Stephansplatz 6/6
9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Das Gespräch zwischen den Generationen zu fördern erweist sich zunehmend als wichtige Aufgabe im Kinder-, Jugend– und SeniorInnenbereich. Die ReferentInnen des Symposions gehen dabei auf grundsätzliche Fragestellungen ein, stellen aber auch konkrete Beispiele aus der Praxis vor. In den Workshops sollen anschließend konkrete Umsetzungsmöglichkeiten entwickelt werden — in der ÖJAB ebenso wie in der Katholischen Kirche, in der Kinderarbeit der kindercompany und in den Arbeitsbereichen aller PartnerInnen, die bei diesem Symposion vertreten sind.

Vortragende

 

Univ. Prof. Dr. Franz Kolland

Institut für Soziologie der Universität Wien, Lehr– und Forschungstätigkeit mit den Schwerpunkten Sozialgerontologie und Bildungssoziologie

Elisabeth Grabenhofer

Pädagogin, Fachbuchautorin, Expertin für Generationenarbeit und Suchtprävention

Moderation:

Diakon Mag. Karl Langer. Diplom Geragoge, Leiter des Fach- bereiches Seniorenpastoral, Kategoriale Seelsorge der Erzdiözese Wien

PROGRAMM
9:15
Begrüßung und Einstimmung durch
Mag. Karl Langer, Mag. Hanns Sauter
9:30
„Globales Lernen im Dialog der Generationen“
Univ. Prof. Dr. Franz Kolland
10:30
Pause
11:00
„Kinder– und Jugendarbeit im Altenwohnheim“
Elisabeth Grabenhofer
12:00
Mittagessen
13:00
Workshops
Kinder-Seniorenarbeit
Christina Göschel und Elisabeth Grabenhofer– Kinderpädagoginnen
Senioren—Jugendliche
Globales Lernen im Dialog der Generationen
Hans Göttel
Generationenbeziehungen im Spiegel von Kinderliteratur
Lukas Bärwald
15:30
Schlussrunde im Plenum
16:00
Ende

Teilnahme gefördert incl. Mittagessen und Tagungsmappe
Anmeldung bis spätestens: 25.09.2009
telefonisch unter: 01/51552-3335 oder per e-Mail: seniorenpastoral@edw.or.at
Bitte um Angabe bei welchem Workshop Sie teilnehmen wollen.


Das Symposion ist eine Veranstaltung

  • der Österreichischen Jungarbeiterbewegung, 1060 Wien Mit- telgasse 16 (Projektleitung: Veronika Stegbauer) in Kooperation mit dem
  • Fachbereich Seniorenpastoral,Stephansplatz 6/6, 1010 Wien (verantwortlich: Mag. Karl Langer)
  • und der kindercompany.

Mit Unterstützung durch die EZA österreichische Entwicklungszusammenarbeit,durch das Bundesministerium für Unterricht Kunst Kultur sowie durch die Stadt Wien—MA 13 (Landesjugendreferat)


LinkSeniorenpastoral der ED Wien

 

Partner
STUBE
 EU Lifelong Learning Programme
 Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
 Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
 Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
Projekte . Kooperationen
Advertorial
EKZ
Tyrolia