Hintergrundbild
"Wir leben in einer Zeit vollkommener Mittel und verworrener Ziele."
Albert Einstein

KRIBIBI-Frühjahrstagung 2008

So viele Sprachen du sprichst, so oft bist du Mensch
: Interkulturelle Bibliotheksarbeit

Freitag, 11. April 2008, ab 18.00 Uhr, bis Sonntag, 13. April 2008, 14.00 Uhr

Renner-Institut, Bruno Kreisky - Saal
Eingang: Gartenhotel Altmannsdorf, Hoffingergasse 26-28, 1120 Wien

PROGRAMM

Freitag, 11. April 2008

18.00 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Schreiben zwischen den Kulturen
Lesung und Diskussion mit den Autoren Vladimir VERTLIB und Serafettin YILDIZ
Moderation: Vlatka FRKETIC (Verein diskursiv)
(gemeinsam veranstaltet mit der Österreichischen Gesellschaft für Kulturpolitik)

Samstag, 12. April 2008

9.00 Uhr Begrüßung und Vorstellungsrunde
9.30 Uhr Katrin SAUERMANN (ÖB_multikulturell BRD): Interkulturelle Bibliotheksarbeit
im internationalen Vergleich: Trends - Chancen - Herausforderungen

12.00 Uhr Mittagessen

14.00 Uhr Serafettin YILDIZ (Stadtschulrat für Wien): Sozio-kultureller Hintergrund der
zweiten Generation von MigrantInnen türkischer Herkunft

15.15 Uhr Monika HIMSL (Mieming/Tirol): Cin Ali Lernklub - Bibliothek
Bilinguale Leseanimation Türkisch/Deutsch: ein Erfahrungsbericht

16.30 Uhr Beate WEGERER (Büchereien Wien): Die Bibliothek als Ort der interkulturellen
Begegnung. Erfahrungen, Tipps und Meinungsaustausch

18.30 Uhr Abendessen

Sonntag, 13. April 2008

9.00 Uhr Gerald LEITNER (BVÖ) / Jana SOMMEREGGER (BVÖ):
BVÖ-Projekt zur Förderung von sozial-integrativer Bibliotheksarbeit

10.30 Uhr Fazit - Seminarkritik - Programmplanung

12.00 Uhr Mittagessen

14.00 Uhr Ende der Tagung


INFORMATION UND ANMELDUNG:

Heimo GRUBER (KRIBIBI-Koordinator), Tel. 01/71134/03160, heimo.gruber@wien.gv.at
Für Interessierte ist auch die Teilnahme an einzelnen Programmpunkten möglich


KRIBIBI


 

 

 

Partner
STUBE
 EU Lifelong Learning Programme
 Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
 Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
 Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
Projekte . Kooperationen
Advertorial
EKZ
Tyrolia